Energien wecken  

 

10tägige Reise in die Westfjorde

vom 29.September bis 8.Oktober 2017

Wärme, Wohlfühlen und Verwöhnen

Unser Leben ist oft sehr stressig und ähnlich einem stetigen stürmischen Wind. Es strömt nur so an uns vorbei wie ein reißender Fluss, ohne dass wir uns wirklich Zeit für uns selbst nehmen. Wir wollen den ausklingenden Sommer nutzen uns all der Dinge zu besinnen, die uns gut tun und unsere Ressourcen mobilisieren - etwas für uns tun. Zusammensein mit Frauen, gemeinsame Erkundungen und Erlebnisse erwärmen die Seele und bringen Energie.

Unser Programm umfasst unter anderem zwei Sightseeing Bustouren zu den Sehenswürdigkeiten der Westfjorde - historischer Spaziergang - Qi Gong - Meditation - Heiße Steine - Massage - Atemübungen - Energiearbeit - Spaziergänge am Meer und in der rauen Berglandschaft - leichte Tageswanderung - Stricken mit Islandwolle - Isländische Lieder und Geschichten - isländische Wörter.

Kleine Gruppen: bis 12 Teilnehmerinnen

Im Preis enthalten
  • Hin- und Rückreise mit dem Bus - Reykjavík - Þingeyri, eine Fahrt mit Guide

  • 6 x Schwimmbad und Sauna
  • Reiseleitung
  • Unterbringung in EZ oder Doppelzimmer mit gemeinschaftlichem Bad und WC
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in Reykjavík, 7 Übernachtungen mit Frühstück in Þingeyri, 7 Mittagessen, einige Zwischenmahlzeiten, 6 Abendessen
  • Zwei ca. 5 stündige Busrundfahrten mit Reiseleitung in die umliegenden Fjorde
  • geführte Ortswanderung und Tageswanderung

Preis:

10 Tage Übernachtung im Einzelzimmer 475.000 ISK (ca. 3.900 €)

im Doppelzimmer 445.000 (ca. 3.700 €)

Programm

1. und 2. Tag: Anreise und der „Goldene Kreis“ rund um Reykjavik

Unsere Reise beginnt mit zwei Nächten in Reykjavík. Wir nehmen uns einen ganzen Tag Zeit um Islands Sehenswürdigkeiten rund um Reykjavik zu besichtigen: Das Geothermalfeld im Haukadalur-Tal mit dem großen Geysir und den Wasserfall Gullfoss, mit atemberaubenden Blick auf den Langjökull-Gletscher. Im Nationalpark Þingvellir, wurde im Jahre 930 das erste Parlament gegründet. Mehr zur Golden Circle Tour.

3. Tag

Die Teilnehmerinnen werden in Reykjavík an ihren Unterkünften abgeholt. Quer durch die abwechslungsreichen Landschaften Islands geht unsere Fahrt in die Westfjorde. Wir werden 6 Nächte in dem kleinen historischen Ort Þingeyri verbringenAnkunft in der Pension am Abend. Wir erleben: heiße Quelle, besondere Aussichten, historische Plätze, Einführung in die isländischen Sagas. Qi Gong. Wer möchte kann sich den Ort ansehen oder am Strand oder Abhang spazierengehen.

4. Tag:

Vormittags machen wir eine geführte historische Ortswanderung, die uns einen Einblick in die Geschichte des Ortes gibt. Am Nachmittag machen wir einen Strandspaziergang an einem der schönsten Fjorde der Westfjorde. Wir erleben: Sandstrand, Sammeln von Strandgut wie Steinen und Muscheln, Baden unserer Füße im Meer. Historie, Einführung in die isl. Wolle, Qi Gong. Wer möchte kann Schwimmengehen oder mit isländischer Wolle stricken. Zeit für das Lernen einiger isländischer Wörter und Strickunterstützung.

5. Tag:

Bereits morgens brechen wir zu einer 4-5 stündigen Bustour zum größten Wasserfall der Westfjorde, dem Dynjandi auf. Auf einer steilen Passstraße überqueren wir die eindrucksvollen "Westfjordischen Alpen".  Auf dem Rückweg halten wir an einem kleinen Torfhaus-Museum, wo wir eine Kirche und die Ausgrabungsstelle eines Wikinger-Langhauses besichtigen. Wir erleben: die Gipfel eines 15 Mio Jahre alten Vulkanzentrums. Qi Gong. Abends angeleitete Selbstmassage.

6. Tag:

Wir umwandern eine legendäre Halbinsel auf dem Svalvogarvegur, der sowohl an Fjorden und am offenen Ozean entlangführt. Die landschaftliche Schönheit der wilden Natur ist beeinruckend. Abends gemütliches Zusammensein. Wir erleben: unterschiedliche Landschaften und Strände,Tageswanderung. Gísla Saga. Qi Gong. Wer möchte kann Schwimmengehen, Reiten gehen oder einen Spaziergang in der Umgebung des Ortes machen. Es besteht die Möglichkeit zum Stricken, Geschichten und Sagas, Singen bei Kerzenschein.

7. Tag:

Wir beginnen den Tag mit unserer zweiten Bustour durch die nördlichen Fjorde der Westfjorde. Wir besuchen die Orte Flateyri, Bolungarvík und Ísafjörður. Abends gemütliches Zusammensein. Wir erleben: Fischereimuseum, historische Kleinstädte, Handwerksladen, Sandstrand. Faszinierende Aussichten. Massage und Heiße Steine.Wer mag kann mit mir einen meiner beliebten Stadtspaziergänge machen.

8. Tag:

Der Tag steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch fahren Abends grillen wir gemeinsam auf dem Wikingergebiet. Wir erleben: Qi Gong. Abschlußabend mit einheimischen Musikern.

9. Tag:

Auf der Fahrt zurück nach Reykjavík werden wir eine Salzgewinnung an einer der heißesten Quellen der Westfjorde besichtigen und bei einer Bäuerin zu Gast sein. Den Abschluss bildet ein gemeinsamer Spaziergang durch ursprünglichen Birkenwald. Am Abend treffen wir wieder in Reykjavik ein. Wir erleben: unterschiedliche Landschaften, hören vom Leben der Menschen aus der Besiedlungszeit. Wer mag kann auf dem Weg in einen historischen heißen Pott steigen.

10. Tag: Übernachtung in Reykjavík

Abends treffen wir in Reykjavík in Ihrem Hotel ein, wo Sie noch eine Nacht verbringen. Ihren letzten Tag in Reykjavík können Sie nach Ihren Wünschen verbringen. 

 
Außerhalb der Workshop-Zeit können Sie z. B. Schwimmbad und Sauna besuchen,ein Rad oder Taxe mieten und die Gegend erkundigen, Reitstunden nehmen oder im wunderschönen Ort spazieren gehen oder, falls sich genügend Teilnehmerinnen finden, der Besuch einer Schwitzhütte.

Bitte beachten Sie, dass unser Workshop kein Spa ist.

Ich behalte mir Änderungen des Programms oder Programmablaufes vor. Im Reisepreis sind keine individuellen Reiseversicherungen enthalten.